Termine und Veranstaltungen

Nachfolgend finden Sie aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise, die im Zusammenhang mit dem Thema Beteiligung in der stationären Erziehungshilfe für Sie von Interesse sein könnten. 

  


Methoden der Beteiligung in der Heimerziehung

19. September 2018 - 21. September 2018 | Fortbildung | Berlin

 

Das Ziel der Fortbildung ist, Fachkräften die Methoden der Beteiligung aus der Praxis nahezubringen und diese gemeinsam kritisch zu reflektieren. Die erlernten Methoden sollen Beteiligungsräume eröffnen, aber auch Impulse geben, alltägliche Praxen neu zu denken.

Die Methoden betreffen sowohl den Alltag der Kinder und Jugendlichen, aber auch analytische Vorhaben wie z.B. das Fallverstehen und die Bedeutung von Beteiligung bei der Entwicklung von Teams, Wohnprojekten und Gesamtorganisationen.

Veranstalter: Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen - Sektion Deutschland der Fédération Internationale des Communautés Educatives (FICE) e.V.

Link zur Veranstaltung und Online-Anmeldung 


Familienrat - Family Group Conference. Partizipation in der Hilfeplanung

18. Juni 2018 - 19. Juni 2018 | Fortbildung | Münster

 

Die Fortbildung führt in das Verfahren "Familienrat" ein. Sie führt in die Grundhaltungen und Ablaufphasen sowie mit praktischen Übungen in die Aufgaben und Rollen von Koordinator_innen und beteiligten Fachkräften ein. Zudem besteht Gelegenheit zur Klärung und Vorbereitung der Umsetzung von Familienräten im eigenen Arbeitsfeld.

 

Veranstalter: Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen - Sektion Deutschland der Fédération Internationale des Communautés Educatives (FICE) e.V. in Kooperation mit der
FH Münster

 

Link zur Veranstaltung mit Online-Anmeldung


Digitale Jugendbeteiligung

16. April 2018 - 18. April 2018 | Seminar | Remscheid

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Formate der digitalen Jugendbeteiligung
  • Konzeptentwicklung für Beteiligungsprozesse
  • Arbeitshilfen und Werkzeuge
  • rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Kommunikationsplattformen
  • Vorstellung von erfolgreichen Praxisbeispielen und Vernetzungsstrukturen

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

  

Link zur Veranstaltung mit Online-Anmeldung

Partizipation und Beschwerde in der Kinder- und Jugendhilfe

17. Mai 2018 - 18. Mai 2018 | Praxisworkshop|

 

In diesem Praxisworkshop geht es darum, die im Bundeskinderschutzgesetz geforderten Möglichkeiten der Partizipation und Beschwerde für Kinder und Jugendliche im pädagogischen Alltag zu verankern. Nach einer kurzen theoretischen Hinführung zum Thema sollen vor allem Ideen für Beteiligungsprojekte und Beschwerdemöglichkeiten sowohl für die ambulante als auch für die stationäre Jugendhilfe erarbeitet werden. Anhand eines Stufenmodells für die Planung und Umsetzung von Beteiligungsprojekten werden erste Ideen soweit konkretisiert, dass diese im Alltag Ihrer Einrichtungen erprobt werden können. Darüber hinaus können eigene Vorerfahrungen mit Partizipationsprojekten und Beschwerdeverfahren in dem Workshop reflektiert werden.

 

Zentrale Fragestellungen der Fortbildung sind:

 

- Was können Beschwerde- und Beteiligungsverfahren leisten?
- Wie kann Partizipation auch in krisenhaften Situationen gelingen?
- Wie setzten Einrichtungen Beschwerdemanagement/Beteiligung schon erfolgreich um?
- Wo und wie können Sie in Ihrer Einrichtung mit der Umsetzung beginnen?
- Was sind mögliche Hürden und Schwierigkeiten bei der Implementierung?
- Wie geht Partizipation mit jüngeren Kindern?
- Was ist eine „verfassungsgebende Versammlung" und welche Voraussetzungen sind dafür notwendig?

 

Der Workshop wird durch Beispiele aus der ambulanten und stationären Kinder- und Jugendhilfe lebendig und praxisnah gestaltet.

 

Adressat*innen

Fach- und Leitungskräfte der ambulanten und stationären Kinder- und Jugendhilfe

Link zur Veranstaltung: http://www.kinderschutz-zentren.org/index.php?t=e&a=d&i=51893

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

 

Veranstalter: Die Kinderschutz-Zentren

 

Veranstaltungsort:
Bonner Str. 147a
50968 Köln

 

Kontakt zum Veranstalter:
Telefon: 0221-569753
die@kinderschutz-zentren.org


Juni 2016 - Juli 2017 | Weiterbildung | Bad Segeberg

„Demokratie in der Heimerziehung“ – Qualifizierung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für Partizipation in der Heimerziehung 2016/2017

Veranstalter: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein

Veranstaltungsort: JugendAkademie Bad Segeberg

Infos

Anmeldung


22. - 25. August 2016 | internationaler Congress | Wien

33. FICE Congress: “Together Towards A Better World For Children, Adolescents And Families“

 

Veranstalter: FICE Austria und das International Child and Youth Care Network CYC-Net

Informationen : www.betterworld2016.org

vorläufiges Programm


28. bis 30. März 2017 | nationlaer Kongress | Düsseldorf

16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag:„gemeinsam.gesellschaft.gerecht.gestalten.“

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ)

Veranstaltungsort : Messe Düsseldorf

Infos: www.jugendhilfetag.de