Praxismaterial

Es existiert eine Fülle von Material, das die Beteiligungsarbeit in der Praxis unterstützen kann. An dieser Stelle wollen wir auf diese Materialien hinweisen. 

Wir bitten um die Zusendung Ihrer Materialien! 


Gerechte Gemeinschaften
Demokratisches Lernen und Entscheiden in Wohngruppen der Erziehungshilfe

 

So heißt eine DVD, die die Diakonie Rheinland Westfalen Lippe in Kooperation mit der Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen und dem Evangelischen Fachverband für Erziehungshilfen Ende 2015 herausgegeben hat.

 

Die DVD kann man bei p.hippauf@diakonie-rwl.de kostenlos bestellen.

 

Hier kann man den Film online ansehen:

 

https://www.youtube.com/watch?v=4la2LcmPIg0

 

 

Gelingende Beteiligung in der Heimerziehung. Ein Werkbuch für Jugendliche und ihre BetreuerInnen
In dem Werkbuch für Jugendliche und ihre BetreuerInnen werden Erfahrungen, Informationen und Tipps zur Beteiligung in den stationären Erziehungshilfen aus der Praxis für die Praxis zusammengestellt.
Im Kapitel „Wissen und Meinungen“ geht es zunächst um Hintergründe, Definitionen und Meinungen zur Beteiligung im Heim oder der Wohngruppe. In fünf Kapiteln mit Praxisbausteinen zur Umsetzung von Beteiligung wird Beteiligung praxisnah durch Erlebnisberichte von Jugendlichen, BetreuerInnen oder Leitungspersonen sowie durch Schilderungen von Alltagssequenzen oder Kurzportraits von Projekten und Aktionen abgebildet. Die Beispiele regen zum Darüber-Reden, Ausprobieren und Weiterarbeiten an. Durch Reflexionsfragen werden LeserInnen zum Dialog über den eigenen Standpunkt und eigene Erfahrungen motiviert. Das Werkbuch ist ein Produkt des Projekts "Gelingende Beteiligung im Heimalltag aus der Sicht von Jugendlichen" und entstand unter der Beteiligung vieler jugendlicher und erwachsener ExpertInnen.

Infos und Bestellmöglichkeit

 

Arbeitshilfe Beteiligung in den ambulanten sozialpädagogischen Erziehungshilfen
MitarbeiterInnen bei Kompaxx Jugendhilfe e.V. haben sich in einem Qualitätszirkel 2011/2012 auf den Weg gemacht Beteiligungsmöglichkeiten in der Praxis der ambulanten Hilfen zur Erziehung zu bearbeiten und nach Antworten und geeigneten Vorgehensweisen zu suchen. Das Ergebnis wird in ihrer Broschüre "Beteiligung von jungen Menschen in den ambulanten sozialpädagogischen Erziehungshilfen" präsentiert, die von Kompaxx e.V. und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin e.V. im September 2013 herausgegeben wurde.
Infos unter: http://kompaxx.de

Download Arbeitshilfe

 

Arbeitshilfe zur Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Eltern in Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe
Der Paritätische Wohlfahrtsverband/ Landesverband Sachsen e.V. hat gemeinsam mit erfahrenen Fachkräften Arbeitshilfen entwickelt und im Herbst 2012 herausgegeben,  um die zugesicherten Beteiligungs- und Schutzrechte von Kindern und Jugendlichen im pädagogischen Alltag zur Umsetzung zu bringen. Die Publikation bezieht sich vor allem auf die Hilfe zur Erziehung und die Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche. Die Arbeitshilfe bietet Orientierung für die Weiterentwicklung von entsprechenden Konzepten und Verfahren und enthält eine Reihe grundsätzlicher Aussagen, methodischer Hinweise und konkreter Praxisempfehlungen.
Infos www.parisax.de

Download Arbeitshilfe

 

Qualitätsstandards für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen - Allgemeine Qualitätsstandards und Empfehlungen für die Praxisfelder Kindertageseinrichtungen, Schule, Kommune, Kinder- und Jugendarbeit und Erzieherische Hilfen
Die Qualitätsstandards wurden erarbeitet vom Arbeitskreis ‚Beteiligung von Kindern und Jugendlichen‘ im Rahmen des Nationalen Aktionsplans ‚Für ein kindergerechtes Deutschland 2005–2010‘.
Infos www.bundesregierung.de

Download Broschüre

 

Kinderrechte DVD des Deutschen Kinderschutzbundes OV Karlsruhe
Die DVD enthält die Dokumentationen von beispielhaften Projekten zum Thema Kinderrechte, Link- und Literaturempfehlungen sowie umfassende Hintergrundinformationen zum Thema Kinderrechte. Durch einen Kinderrechtesong mit Video, sowie Spielideen und einem Quiz soll der Zugang zum Thema erleichtert werden.
Auf der 2011 aktualisierten DVD findet sich didaktisches Material für drei Altersklassen: 4 - 7 Jahre, 8 - 14 Jahre und für Jugendliche ab 15 Jahre. 
Infos unter http://www.kinderschutzbund-karlsruhe.de/kinderrechte4.php

Bezug (kostenfrei)

oder gegen Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags bei der Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes
Kaiserallee 109, 76185 Karlsruhe Telefon: +49 (0)721 842208

 

Kinderrechte-Starter-Pack der National Coalition
Das Set enthält Publikationen und Stellungnahmen zu aktuellen Kinderrechtsthemen. Neu im Kinderrechte-Starterpack sind die Broschüren „Ein Zeugnis für die Kinderrechte – Erster Kinder- und Jugendreport zur UN-Berichterstattung“ und „Verwirklichung der Kinderrechte: Fragen an die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien zur Bundestagswahl 2009“. 

Infos und unter www.agj.de

Bestellschein (Kosten 20,- €) 

 


Plakat "Wir haben Rechte" für die Dienste und Einrichtungen der Erziehungshilfen
Das Plakat wurde vom Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. erstellt.

Download

Bezug

 

Plakat "Jugendliche haben Rechte" für die Dienste und Einrichtungen der Jugendsozialarbeit
Das Plakat wurde vom Arbeitsbereich Jugendsozialarbeit c/o IN VIA Katholischer Verband für Mädchen und Frauensozialarbeit - Deutschland e.V. erstellt.

Download

Bezug

 

Film „Kindern geREcht werden"
Der Film zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in der Kinder- und Jugendhilfe wurde im Jahr 2008 vom Caritas-Verband erstellt. Der etwa dreißigminütige Film informiert über die Kinderrechte und wie sie in der UN-Konvention festgelegt wurden. Praxisnah zeigt der Film aber auch, wie Kinderrechte im pädagogischen Alltag der Kinder- und Jugendhilfe umgesetzt werden können. Er regt zur aktiven Auseinandersetzung mit dem Thema Kinderrechte an. 
Infos Abteilung Kind-Jugend-Familie des Caritasverbands der Erzdiözese Freiburg

Bezug (Kosten 15,- €)

 

CD „Echte KinderRechte“
Die Kinder der Bethanien Kinderdörfer haben eine CD zum Thema Kinderrechte entwickelt und veröffentlicht.
Hintergrundinformationen und „Making of" zu „Echte KinderRechte" von Kindern für Kinder sind zu finden auf YouTube: Making of 1 ; Making of 2 und Making of 3.

Infos und auf www.bethanien-kinderdoerfer.de  und www.echtekinderrechte.de
Bezug der CD und Begleitbuch unter der ISBN 978-3-89617-212-9 z.B. bei Amazon  oder dem Kontakte Musikverlag 

 

Projektbericht und Materialien-CD "Erziehung braucht eine Kultur der Partizipation"
Der Diakonieverbund Schweicheln führte in Zusammenarbeit mit der FH-Münster ein Praxisentwicklungsprojekt durch. In diesem Rahmen entstanden vielfältige Materialien, wie Kinderrechte-Kataloge in deutscher und englischer Sprache, Informationen und Materialien zu Beschwerdeverfahren u.v.m. 
Infos www.diakonieverbund.de

Download Kinderrechtekatalog

Bezug Projektbericht inkl. Materialien-CD

 


Arbeitshilfe „Kinderrechte Koffer"
Die Arbeitshilfe ist eine wertvolle Sammlung von Materialien zum Thema Kinderechte vom Deutschen Kinderhilfswerk, die für Kinder und/oder Erwachsene ausgearbeitet worden sind.
Informationen zum Inhalt und Bezug (Kosten 45,- €) www.kinderpolitik.de

 

Arbeitshilfe "Koffer voller Kinderrechte"
Der Medienkoffer wurde vom KiKo-Büro für Kinder und Kommunikation im Auftrag des BMFSFJ zusammengestellt. Er wurde für Erwachsene produziert, die in Schulen und außerschulischen Institutionen mit Kindern zwischen 8 und 12 Jahren zusammen leben oder zusammen arbeiten. Er enthält ausgewählte und in der Praxis erprobte Informations- und Handlungsmaterialien zum Thema "Kinderrechte" für Kinder und Erwachsene sowie einen Leitfaden mit methodisch-didaktischen Anregungen.
Infos www.kiko.de

Kinderrechtekatalog

Bezug

 

Arbeitshilfe "Bausteine gelingender Hilfeplanung"
Eine CD-ROM mit dem Titel „Bausteine gelingender Hilfeplanung” stellt Fachpersonal in Jugendämtern, bei freien Trägern und in Verbänden, Fachwissen und Handwerkszeug zur Verfügung, mit deren Hilfe die Qualität von Hilfeplanungsprozessen gesichert und weiterentwickelt werden kann.
Infos www.dji.de/hpv 

Bezug

 

Handbuch „KripS entwickeln - KripS anwenden“
Das Handbuch stellt einen Praxisleitfaden zur Weiterentwicklung sozialpädagogischer Strategien und Methoden zur Krisenintervention, Krisenbewältigung und für gewaltpräventive Settings dar. Im Jahr 2004 wurde das Handbuch herausgegeben vom Caritas-Verband der Diözese Rottenburg Stuttgart und der Arbeitsgemeinschaft Erziehungshilfen der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
Infos Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V. 

Bezug (Kosten 20,-€)

 

Broschüre „Unser Recht auf Erziehungshilfe…“
Der Beratungsführer richtet sich an Eltern und junge Menschen, die im Rahmen der Erziehungshilfen bereits betreut und unterstützt werden oder die diese zukünftig in Anspruch nehmen wollen.  
Der Evangelische Erziehungsverband e.V. (EREV) legt nun die vierte überarbeitete Ausgabe der 40-seitigen Broschüre vor, die auch in Türkisch und Russisch erschienen ist.
Inofs www.erev.de 

Infos Broschüre

Bezug 

 

Fotokalender „Selbstgemacht und handfotografiert …“
Der Fotokalender und Begleitinformationen zu einem Fotoprojekt mit Jugendlichen aus verschiedenen Heimen ist nicht nur zum Ausschmücken von Büros geeignet, sondern dient auch als Vorlage für eigene Projekte.
Infos www.igfh.de

Download Infos

Download Fotokalender

 

Infomaterial „Familienrat / Familiengruppenkonferenz / Verwandtschaftsrat“
Die 6-seitige Broschüre entstand im Rahmen des Projekts Implementation und Evaluation des „Family Group Conference-Konzepts" und wurde von der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V. (IGfH) und der Fachhochschule Münster/ Fachbereich Sozialwesen herausgegeben. Die Broschüre informiert Familienmitglieder und Fachkräfte über Familiengruppenkonferenzen als Instrument für mehr Beteiligung in der Hilfeplanung. 

Download Broschüre 

Download Infos Publikation

 

Infomaterial „Vormundschaft“
Die 20-seitige Broschüre wurde herausgegeben von der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V. (IGfH) und dem Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF). Sie stellt jungendgerechte Informationen zum Thema Vormundschaft bereit. 
Infos www.dein-vormund.de

Download Broschüre

 

Reader der AG der Heimratsberater Kinder- und Jugendvertretung in hessischen Heimen
Die AG hessischer Heimratsberater hat einen Reader zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen in Jugendhilfeeinrichtungen entwickelt. Mit weiteren Informationen und Links zur Beteiligung wird der Reader auf der Internet-Seite der AG zur Verfügung gestellt. Er enthält Umsetzungsvorschläge und -anregungen zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen in Jugendhilfeeinrichtungen. Er gibt zudem Beispiele für den Aufbau von Heimräten und stellt die Arbeit der AG vor. 

Download Reader

Infos und Bezug (Kosten 16,- €) www.heimratsberater-hessen.de

 

Broschüre “Empfehlungen zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Heimerziehung“ 
Die Broschüre "Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Heimerziehung" gibt auf 40 Seiten in deutscher und englischer Sprache Empfehlungen für Professionelle, die in der Heimerziehung tätig sind und für Einrichtungen der stationären Erziehugnshilfen, wie Beteiligung in der Praxis umgesetzt werden kann. Die Empfehlungen wurden auf der Grundlage von Erfahrungen und Erkenntnissen im Projekt „Beteiligung - Qualitätsstandard für Kinder und Jugendliche in der Heimerziehung“ entwickelt  und von SOS-Kinderdorf e.V. 2006 in erster Auflage und 2010 in 2. Auflage herausgegeben.
Infos und Bestellmöglichkeit  im Fachportal von SOS-Kinderdorf Deutschland: www.sos-fachportal.de

Download Broschüre


"Quality4Children - Standards for Out-of-Home Child care in Europe"
Die europäische Initiative stellt einen Katalog von Standards zur Verfügung, der von „Quality4Children“ erarbeitet wurde. Das deutsche Projekt "Beteiligung – Qualitätsstandard für Kinder und Jugendliche in der Heimerziehung" war am Entwicklungsprozess dieser Standards beteiligt und war mit der europäischen Initiative vernetzt. Die Standards können in vielen europäischen Sprachen auf den Intetnet-Seiten von Quality4Chilren heruntergeladen werden.
Infos  www.quality4children.info

Download Q4C Standards (deutsch) 

Download Q4C Standards (engl.)

Download Q4C Standards Version für Kinder